News

Ein Messgerät für die VDE0100 / VDE0105 Messungen und Drei-Phasen Netzanalysen.



Der Recorder PEL 105 wird in den USA zum Produkt des Jahres 2015 gewählt

Das Fachmagazin Electrical Products and Solutions hat unserem neuesten Leistungs- und Energierecorder für Vor-Ort-Einsätze diesen Preis zuerkannt.

Das im Dezember 2015 auf den Markt gekommene Gerät ergänzt die Serie der tragbaren Recorder, die bereits den PEL 102 (ohne Anzeige) und den PEL 103 (mit Anzeige) umfasst, um ein robustes, baustellentaugliches Modell in einem stoßgeschützten, temperaturbeständigen und abgedichteten Gehäuse der Schutzklasse IP 67. Mit ihm lassen sich Energie-Audits gemäß ISO-Norm 50001 und punktuelle Leistungs- und Energiemessungen an Niederspannungsnetzen (1000 V CAT IV) zuverlässig durchführen.

Der PEL 105 wurde speziell für anspruchsvolle Einsätze vor Ort entwickelt und übermittelt seine Messdaten in Echtzeit über WLAN, Bluetooth, USB oder durch Auswechseln der SD Speicherkarte an Tablets, PCs oder Netzwerke dank der integrierten Auswerte-Software DataView(R).

Energieverbrauch mittels flexiblen Stromwandlern überwachen

Sie möchten im Industrie- und Dienstleistungssektor auf einfachster Art Messpunkte nachrüsten

Dank den flexiblen Rogowski-Spulen bietet hierzu IME eine kompakte, vielseitige Lösung, ohne Trennen der Stomkreise, Anlagen umzubauen, an. Drei verschiedene Durchmesser 80, 142 und 190mm, geeignet für Wechselströme bis zu 5000A, zum Direktanschluss an die Multifunktionsanzeige NEMO D4-Le (4TE breit) bzw. NEMO 96 HDLe (96x96mm) ohne zusätzlichen Umsetzer, stehen Ihnen zur Verfügung.

Wirk-und Blindarbeit in Kl.1 nach EN/IEC 61557-2, Oberwellenanteil THD in Spannung und Strom bis zur 50. Reihe, Spitzenfaktor, Betriebsstundenzähler mit in Leistung einstellbarem Schwellwert,... werden in einem 4-zeiligen, kontrastreichen LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung angezeigt.

Für den besonderen Einsatz in Energiemanagement-Systemen verfügen die Multifunktionsanzeigen über eine RS485-Schnittstelle Modbus RTU/TCP sowie einen SO-Impulsausgang für die Wirkarbeit. Bei dem NEMO D4-Le kann dieser Logik-Ausgang für einer der Messgrößen als Grenzwert ausgelegt werden.

Weiterhin, um unser Sortiment für Energiemanagement-Systeme zu vervollständigen bieten wir Ihnen ein eigenständiges Interface IF4E011 zur Speicherung des Energieverbrauchs binnen 400 Tage oder für eine vollständige Überwachung mittels der Software MIDAS Evo, eine Aufzeichnung der wichtigsten, elektrischen Parameter sowie die Verbräuche in verschiedenen Zeitzonen, an.